Zahnklinik Rennbahn Muttenz Notrufnummern Region Basel

Carrosserie Remo Schmid Breitenbach

Carrosserie Remo Schmid
Vroni Karrer
Passwangstrasse 45
CH- 4226 Breitenbach
Tel. +41(0)61 781 25 25
Fax +41(0)61 781 39 32

www.carrosserie-remoschmid.ch

Carrosserie - Autolackierungen
Abschleppdienst - Auto-Tuning

50 Jahre Carrosserie Remo Schmid

Zum 50. Firmenjubiläum erscheint die Carrosserie Remo Schmid AG in einem neuen Kleid. Nicht nur die Gebäulichkeiten sehen modernisiert und verjüngt aus, auch die Arbeitstechniken wurden den neusten und zukunftsorientierten Bedürfnissen und Technologien angepasst. Die Carrosserie an der Passwangstrasse verfügt über modernste Hilfsmittel resp. Maschinen und Apparate. Das Team wird laufend aus- und weitergebildet und somit den gestiegenen Anforderungen an einen Carrosseriebetrieb vollumfänglich gerecht.

Zu den weiteren Dienstleistungen gehören eine moderne und benutzer-freundliche Selbstbedienungswaschanlage, eine Nutzfahrzeugvermietung, eine AGIP-Selbstbedienungs-Tankstelle sowie einen Abschleppdienst rund um die Uhr.

Die Carrosserie Remo Schmid AG ist ein zertifizierter VSCI- und Eurogarant-Betrieb mit Schwergewicht in den Bereichen Spenglerei, Malerei, Restaurationen, Drücktech und optisches Tuning.


Firmen-Chronik:

Am 1. September 1961 gründete Remo Schmid die Carrosserie Remo Schmid. Die erste Lokalität war eine Garagenboxe an der Viehmarktgasse in Laufen. 1963 - bereits zwei Jahre später wurde der Umzug in eine grössere Liegenschaft in die Amtshausgasse vollzogen. Im Jahre 1964 wurde in Wahlen die modernste Autolackiererei der Region mit einer Einbrennanlage in Betrieb genommen. Der Umzug nach Breitenbach an den jetzigen Standort an der Passwangstrasse 45 erfolgte im Jahre 1969. Seit 1976 ist die Carrosserie Remo Schmid AG Mitglied vom Schweizerischen Carrosserieverband VSCI und im November 2004 erlangte sie als 39. Eurogarant-Betrieb der Schweiz die Zertifizierung als Eurogarant-Carrosserie.

Im Jahre 1999 übergab Remo Schmid das erfolgreiche Geschäft seinem Sohn Charli . Durch den tragischen Tod von Charli Schmid wurde im April 2002 die Carrosserie Remo Schmid in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Gleichzeitig übernahm Frau Veronika Karrer die Geschäftsleitung und somit wurde der letzte Wunsch von Charli sowie auch der Familie Schmid erfüllt.

Zudem wurde mit dieser Massnahme gewährleistet, dass die heutige Carrosserie Remo Schmid AG mit seinen vielseitigen Angeboten und dem erfahrenen Team sowie der Unterstützung von der Familie Schmid weitergeführt wurde.

Auf den 1. Januar 2009 - zwei Jahre vor dem 50 Jahr-Jubiläum - hat die langjährige Mitarbeiterin Veronika Karrer, welche mit einem Unterbruch nun schon seit 19 Jahren für die "Carrosserie Remo Schmid AG" in Breitenbach tätig ist, die Firma von Remo Schmid übernommen.

 

 

nach oben