Zahnklinik Rennbahn Muttenz Notrufnummern Region Basel

Erfahrungen mit der sanften Implantologie


Schweizer Erfahrungen mit der sanften Implantologie
- Zahnklinik Rennbahn

Die Zahnklinik Rennbahn war eine der ersten Kliniken in der Schweiz, die 2005 mit einem neuen, computerunterstützten, minimalinvasiven Verfahren - der sanften Implantologie - gearbeitet hat. Die Klinik hat sich jahrelang für die minimalinvasive Implantologie in der Zahnmedizin engagiert. Mit mehr als 4000 minimal invasiv gesetzten Implantaten zählen Dr. med. dent. Möller und med. dent. Nielsen heute in der Schweiz zu den absoluten Vorreitern in diesem Bereich.


Was ist das Besondere an der minimalinvasiven Implantologie?

Dr. med. dent. Möller
Auf den Punkt gebracht: „Konventionelle Implantation“ bedeutet, das Zahnfleisch aufzuschneiden, damit der Chirurg einen Überblick über die Knochenverhältnisse erhält. Es muss ein Loch in den Kiefer gebohrt werden, in das das Implantat eingeschraubt wird. Danach muss das Zahnfleisch wieder zugenäht werden. Nach einer Woche wird kontrolliert und die Fäden werden entfernt.

*Minimalinvasiv computerunterstützt“ bedeutet: mit Hilfe der digitalen Volumentomographie wird die komplette Implantatinsertion am Computer geplant und eine Bohrschablone erstellt. Mit Hilfe dieser Bohrschablone wird ein etwa 3 bis 5 mm breites kleines Löchlein durch die Schleimhaut gestanzt, durch das das Implantat gesetzt wird. Fertig. (http://www.zahnklinik-rennbahn.ch/sanfte-implantologie.html)


Wenn Implantate so minimalinvasiv gesetzt werden können, warum muss dann das Zahnfleisch noch aufgeschnitten werden?

Dr. med. dent. Möller
Wenn ich meinen Blinddarm entfernen lassen müsste und ein Chirurg meinen Bauch ohne zwingenden Grund aufschneiden würde, statt minimalinvasiv zu arbeiten, würde ich es nicht akzeptieren. Warum dies in der Zahnimplantologie anders ist, verstehe ich nicht. Augenscheinlich spricht sich das Wissen über minimalinvasive Methoden in der Zahnimplantologie nur extrem langsam herum. Eine andere Erklärung habe ich nicht.

Kann man immer minimalinvasiv implantieren?

Dr. med. dent. Möller
Nein. Es gibt Fälle, bei denen konventionell implantiert werden muss. Nach unserer Erfahrung ist die sanfte minimalinvasive Implantologie in den überwiegenden Fällen möglich.
Bekannte Vorteile der minimalinvasiven Zahnimplantologie sind höherer Behandlungskomfort und weniger Unbehagen.

Welche weiteren Vorteile gibt es für die Patienten?

Dr. med. dent. Möller
Es mehren sich Daten, die zeigen, dass die Implantatplatzierung bei der digitalen, computerunterstützten Planung bedeutend genauer ist, als bei der konventionellen Methode. Wenn Kronen oder Brücken auf Implantaten erstellt werden sollen, ist es sehr wichtig für das Endergebnis, dass die Implantate präzise platziert sind. Erst dann kann der Prothetiker optimal arbeiten. Auch hier bringt die computerunterstützte Implantologie unserer Erfahrung nach grosse Vorteile. (http://www.zahnklinik-rennbahn.ch/implantologie-digitale-planung.html)

Med. dent. Nielsen
Wir arbeiten seit fast zehn Jahren mit der sanften Implantologie und stellen immer wieder fest, dass wir Patienten behandeln können, die einen konventionellen kieferchirurgischen Eingriff sonst nicht hätten vertragen können.

Unsere Feststellung:
Mit der sanften, minimal invasiven Implantologie und der vorangehenden digitalen Planung kann die Zahnklinik Rennbahn Patienten zuverlässige, funktionelle und ästhetisch anspruchsvolle Lösungen für Zahnersatz anbieten. Herr Dr. Möller, Herr Nielsen, wir danken für dieses aufschlussreiche Gespräch.

Auch 2015 informieren wir wieder Patienten auf der muba.
Sie sind herzlich willkommen auf dem Stand der Zahnklinik Rennbahn:

muba am Stand E 136 der Zahnklinik Rennbahn in Halle 2.2

Vortragstermine von Dr. Möller auf der muba:
Montag, 09.02.2015, 15.00 – 15.30 h: Implantate ohne aufschneiden, ist das möglich?
Freitag, 13.02.2015, 15.00 – 15.30 h: Zahnarztangst – wie kann sie überwunden werden?

Zahnklinik Rennbahn AG

Teamzahnärzte des FC Basel 1893

Birsfelder Str. 3, CH-4132 Muttenz-Basel

Telefon: +41 (0)61 / 826 10 10

Zahnklinik Rennbahn auf facebook

www.zahnklinik-rennbahn.ch

Gebührenfreies Telefon:
0800 / 00 10 193