Zahnklinik Rennbahn Muttenz Notrufnummern Region Basel

Drei neue Pfarrerinnen aus dem Baselbiet

Bildlegende (v.l.n.r.): Kirchenratspräsident Pfarrer Martin Stingelin; Pfarrer Markus Enz, Verantwortlicher für die Begleitung der Theologiestudierenden im Kanton BL; die drei neu ordinierten Pfarrerinnen Evelyne Martin, Maria Wüthrich-Kunz und Annina Rast-Eugster sowie Pfarrkonventspräsidentin Doris Wagner.


Drei neue Pfarrerinnen aus dem Baselbiet

Am Sonntag, 23. August, wurden Evelyne Martin, Annina Rast-Eugster und Maria Wüthrich-Kunz zu Pfarrerinnen ordiniert und in das Pfarrkollegium der reformierten Baselbieter Kirche aufgenommen. Der Festgottesdienst in der reformierten Kirche Laufen stand unter dem wohlbekannten Liedmotiv „Vertraut den neuen Wegen, auf die der Herr euch weist!“

Evelyne Martin, Annina Rast und Maria Wüthrich feierten mit der Ordination den Abschluss ihrer Ausbildung. Nach dem Theologiestudium und einem einjährigen pfarramtlichen Praktikum (Vikariat), das alle in Baselbieter Kirchgemeinden absolviert hatten, wurden die drei Frauen zu Verbi Divini Ministrae, Dienerinnen am göttlichen Wort. Sie sind nun berechtigt, ein Pfarramt zu führen. Nach dem Ordinationsgelübde hielten sie gemeinsam eine dreiteilige Predigt zum Lied „Vertraut den neuen Wegen, auf die der Herr euch weist!“

Zwei der neuen Pfarrerinnen bleiben im Kanton: Evelyne Martin wurde in die Kirchgemeinde Liestal-Seltisberg gewählt, Annina Rast nach Frenkendorf-Füllinsdorf.
Maria Wüthrich wird Pfarrerin von Ilanz / GR.

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Landschaft

Werbepartner:

 

 

nach oben