Zahnklinik Rennbahn Muttenz Notrufnummern Region Basel

Forum Schwarzbubenland eröffnet Geschäftsstelle

Team Infostelle v.l.n.r.: Veronica Wolf (neuestheater.ch, Praktikantin), Nicole Dürler (neuestheater.ch, Mitarbeit Administration), Franziska Stebler (Forum Schwarzbubenland, Geschäftsleitung), Janine Hofer (Forum Schwarzbubenland, Mitarbeit Administration), Susanne Koch (Forum Schwarzbubenland, Rechnungswesen)

Forum Schwarzbubenland eröffnet neue Geschäftsstelle

Informationsstelle für Region, Wirtschaft, Tourismus und Kultur :
Die Türen sind ab Dienstag, 29. September 2015 in Dornach geöffnet!

Seit einigen Tagen hat das Forum Schwarzbubenland seine Geschäftsstelle beim Bahnhof Dornach-Arlesheim
eingerichtet. Im neuen Gebäude von neuestheater.ch betreibt das Forum Schwarzbubenland ab Dienstag, 29. September 2015 die Auskunftstelle um die regionalen Projekte in Bezug auf Tourismus, Wirtschaft und kulturelle Angebote zu fördern.
Gleichzeitig hat auch Franziska Stebler als neue Geschäftsstellenleiterin des Vereins Forum Schwarzbubenland ihre Aufgabe angetreten. Sie bewältigt einerseits die internen Aufgaben des Vereins, wird jedoch vor allem auch die Koordination für eine umfassende Information über die Dienstleistungen und Aufgabenbereiche des Forums Schwarzbubenland nach aussen sicherstellen. Mit Bezug dieser Informationsstelle macht das Forum Schwarzbubenland einen grossen Schritt zur Professionalität. Im attraktiven Gebäude von neuestheater.ch, in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Dornach-Arlesheim und mit Öffnungszeiten von Dienstag bis Samstag, will sich das Forum als eine Anlaufstelle für ein breites Publikum bereithalten und zu einer umfassenden und kompetenten regionalen Informationsstelle entwickeln. Am kommenden Samstag, 26. September 2015 wird das neue Haus offiziell eröffnet, am Sonntag, 27. September ab 14 Uhr ist Tag der offenen Tür.
Es laden ein: Stiftung Kultur am Bahnhof und Kultur am Bahnhof AG (Erbauer des Gebäudes), neuestheater.ch (bisher das Neue Theater am Bahnhof NTaB), Forum Schwarzbubenland und das Café neuestheater.

Pünktlich zur Eröffnung geht auch die Webseite www.schwarzbubenland.info online.

Werbepartner:

 

 

nach oben