Zahnklinik Rennbahn Muttenz Notrufnummern Region Basel

SHRM für Tiere in Not


Am Sonntag, 1. April 2012 fand auf dem Straussen- und Gallowayhof in Bättwil/SO die Generalversammlung und das 1. Jahresfest der SHRM für Tiere in Not statt.

Sonnenschein und leichter Biswind gestalteten ein extrem angenehmes Festwetter und lockten im Laufe des Tages einige hundert begeisterte Tierfreunde ins hintere Leimental. Sie konnten dort das kulinarische Angebot des Festwirtschaftbetriebes in der wärmenden Frühlingssonne geniessen oder nutzten die Möglichkeit, sich am Infostand der SHRM mit seinen attraktiven Merchandising-Artikeln über unsere Aktivitäten zu informieren.

Erfreulicherweise konnten sich auch viele Festbesucher spontan dazu entschliessen, der SHRM neu als Mitglied beizutreten und unsere Arbeit auf diese Weise zu unterstützen. Zu bestaunen waren auch die Stände unserer schweizer Partnerorganisation pfotenchat.ch mit Tombola, von Anifit (tierversuchsfreie Tiernahrung ohne Konservierungsmittel, Lock- und Füll- und Farbstoffe) und einem Flohmarkt.

Attraktive Geschicklichkeitsspiele wurden angeboten und die Kleinen konnten sich in der Hüpfburg vergnügen. Viele Besucher nutzten auch die Möglichkeit eines Spazierganges in der wundervollen Umgebung unseres Festplatzes und bestaunten die vielen Hoftiere wie Strausse, Galloway-Rinder, Lamas, Ponys, Pferde, Ziegen und Hühner.

Grosser Renner bei den sehr zahlreich vertretenen Vierbeinern war der grosszügige Hunde-Verweilbereich mit seinem attraktiven Agility-Parcours. Unter kundiger Anleitung wurden die Lieblinge unserer Festbesucher zu sportlicher Aktivität motiviert. Vom grossen Schäferhund bis zum Chihuahua-Zwerg, vom bourgeoisen Mélange de Trottoir bis zum edlen Königspudel vergnügten sich die Hunde auf dieser „Vergnügungsmeile“ ohne Aggressionen in Friede, Freude, Eierkuchen und manch einer (nicht nur die Hunde!) konnte nicht genug kriegen von dieser tollen Spiel- und Spassmöglichkeit.

Fazit: Das 1. SHRM-Jahresfest für Tiere in Not wurde ein Grosserfolg für unseren Verein. Einerseits durch das Weitertragen des Tierschutzgedankens in weite Bevölkerungsteile und hoffentlich auch in finanzieller Hinsicht, soll doch ein erwirtschafteter Gewinn in unser kommendes Kastrationsprojekt für Katzen auf der Ferieninsel Mallorca fliessen.


Vielen Dank an alle HelferInnen, die uns unterstützt und damit zum guten Gelingen beigetragen haben. Dank an die Bauernfamilie Fisch in Bättwil, die uns ihr kleines Paradies für die Durchführung des Festes zur Verfügung gestellt hat und selbstverständlich an die vielen Besucher, die mit ihrer Anwesenheit gezeigt haben, dass ihnen Tierschutz viel bedeutet. Besonders gefreut haben wir uns auch über die Anwesenheit und die weite Anreise aus Stuttgart zweier deutscher Freunde unserer mallorquinischen Partnerorganisation First Aid Animales Mallorca FAAM und unseres Freundes der rumänischen Partnerorganisation in Lugoj, Free Amily 2007, der immerhin eine Anreise von 15 Stunden in Kauf nahm!

www.shrm.ch

Anzeige
 

 

nach oben

 

SHRM für Tiere in Not, schweizerische Hunderettung Mallorca, Regioonline